Weiterbildung
Zur Veränderung führen – Change Management
Um Unternehmen zukunftsfähig zu machen, müssen Führungskräfte die Fähigkeit entwickeln, Veränderungsprozesse zu managen. Da der Wandel heute eher die Regel als die Ausnahme darstellt, rückt die Gestaltung des Wandels mehr und mehr ins Zentrum des Anforderungsprofils von Führungskräften. Führungskräfte müssen in ihrem Organisationsbereich ein „innovatives“ Klima schaffen.

Ziel des vorliegenden, längerfristig angelegten Qualifizierungsprozesses ist es deshalb, Veränderungskompetenz zu entwickeln, um im eigenen Bereich Neuerungen und Entwicklungsprozesse einzuleiten und umzusetzen. Neben der Qualifizierung der einzelnen Führungskraft soll das Programm den entscheidenden Beitrag zur Etablierung einer lernenden Organisation leisten.

Dieses Vorhaben ist nur zu realisieren, wenn die Teilnehmer die Gelegenheit erhalten, das Gelernte im beruflichen Alltag umzusetzen. Deshalb wird im Rahmen des gesamten Qualifizierungsprozesses ein besonderes Augenmerk auf die systematische Transfersicherung und Vermittlung einer entsprechenden Handlungskompetenz gelegt. Die konkrete Anwendungssituation steht im Zentrum des Programms.

Auszug aus dem Programm:

Auf der Bühne der Kommunikation: Direkt kommunizieren und wirksam führen

Im Wissensraum betrieblicher Entwicklung: Change-Know-how erwerben

In der Werkstatt des Wandels: Veränderungsprozesse verantwortlich gestalten


Start: Jeweils im Juni eines Jahres. Die Module verteilen sich auf die nächsten 10 Monate

Anzahl: max.16 Teilnehmer

Kosten: 4.500 Euro zuzüglich MWSt. und Hotelkosten für die Klausurveranstaltungen


Umfassendes Informationsmaterial anfordern unter:

HAMM Hanseatische Akademie
für Marketing und Management GmbH

H. Theo Otten
Medienhaus Holstenplatz 20
22765 Hamburg

Tel: 040 – 40 18 52 33

E-mail: [email protected]