Der gepriesene Austausch zwischen Theorie und Praxis - an der Hanseatischen Akademie wird er gelebt! Dafür bürgen Ehemalige, die heute "gut im Geschäft" sind und Kontakt zur Akademie halten. Dafür bürgen Auftraggeber aus allen Bereichen der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung, die sich an der erfrischenden und freien Herangehensweise unserer Studierenden erfreuen und deshalb immer wieder Praxisprojekte mit der HAMM vereinbaren.

Denn wo gibt es das schon, daß unter einem Dach Wissenschaftler, Agenturinhaber, Designer, Kontakter, IT-Spezialisten, Kamera- und Fernsehleute, Moderatoren, Requisiteure, Cutter, Werbeleiter, Fotografen, Veranstaltungstechniker und Event-Manager täglich zusammen kommen, lehren, lernen und arbeiten? Sie schaffen eine Atmosphäre, die Kreativität atmet.

So ist es nicht verwunderlich, daß die HAMM auch gern für Beratungen außerhalb des Akademiealltages in Anspruch genommen wird. Durch die Vielfalt an Fachkompetenz, Know-how und Erfahrung im Projektmanagement sowie der Kreativität unseres Personals, unserer Dozenten, unserer Ehemaligen und aktuell Studierenden sind Konzepte zum Stadtmarketing, maßgeschneiderte Lösungen und Trainings zur Teamentwicklung und des Controllings in Agenturen, das Filmen und Moderieren von Veranstaltungen, die Entwicklung von datenbankgestützten Internet-Auftritten jederzeit und ad hoc in Form von Projekten organisierbar. Diese "Specials" werden gern in Anspruch genommen und entwickelten sich in letzter Zeit zu einem eigenständigen Geschäftsfeld.