Abendstudiengang „Marketing-Kommunikationswirt/-in. HAMM“
mit staatlichem Abschluss/ Zertifikat HAMM gemäß Konferenz der Akademien

Der direkte Praxisweg in Marketing und Werbung

Wenn Sie sich für eine Karriere in Marketing und Werbung entschieden haben, dann ist unser Allround- Studiengang „Marketing- Kommunikation“ für Sie genau richtig. Berufsbegleitend, d.h. parallel zu einer festen Anstellung, einem Praktikum oder Volontariat, bilden wir Sie abends umfassend in den Bereichen Kontakt, Produktion, Media und Kreation aus. Getreu dem Motto: „Soviel Theorie wie nötig – so viel Praxis wie möglich“ bereiten wir Sie auf eine anspruchsvolle Berufspraxis vor, z.B. als Werbeassistent, Werbeleiter, Kontaktassistent, Kundenberater, Texter, Etat- Direktor, Media- Assistent, Medialeiter, Verlagsleiter, Marktforscher, u.a.m.

Der Kommunikationsmarkt bietet gerade heute für den Führungsnachwuchs tragfähige Berufsperspektiven. So erreichten die Brutto-Werbeausgaben in Deutschland im Jahr 2003 mit rund 17,2 Milliarden Euro Rekordniveau (Nielsen Media Research). Doch im Wettbewerb kämpfen Hersteller und Dienstleister mit härter werdenden Bandagen. Gefragt sind deshalb kreative Kommunikationsprofis mit strategischer Denke und vernetztem Marketingwissen – also Absolventen der HAMM.
Diese stehen heute in der ersten Reihe bei Agenturen und Werbeabteilungen größerer Unternehmen oder sind Geschäftsführer ihrer eigenen Firma.

Die Studieninhalte „Marketing-Kommunikationswirt/-in. HAMM“ werden kontinuierlich auf die Anforderungen der Praxis abgestimmt. Unsere Dozenten gestalten als Profis in Ihren Fachbereichen täglich die Kommunikationspraxis mit. Deshalb wissen sie genau, worauf es aktuell ankommt und welches übergreifende Zusammenhangwissen für die Praxis relevant ist. Neben der Vermittlung der fachlichen Grundlagen geht es in den Seminaren aber vor allem um Wissenstransfer: anhand aktueller Fallstudien und konkreter Fragestellungen aus der eigenen Praxis erarbeiten die Studierenden ihre Lösungsansätze und erhalten detailliertes Feedback. So wird Wissen aus den Seminaren gleich erfolgreich umgesetzt – Lernmotivation par excellence.

Über den im Curriculum festgelegten Fächerkanon hinaus, bieten wir regelmäßig in unserem FORUM HAMM Vorträge und Diskussionsrunden an, die aktuelle Themen aus Marketing und Werbung aufgreifen. Hier pflegen wir unsere guten Verbindungen zur werbetreibenden Wirtschaft, Verlagen und Agenturen, die diese Gelegenheit auch gerne zur eigenen Personalgewinnung nutzen. Für das persönliche Networking der Studierenden ist der Besuch des FORUMS deshalb ein absolutes „Muß“.

Dass es an der HAMM vor allem um vernetztes Zusammenhangwissen und um die „strategische Marketing- Denke“ geht, stellen die Studierenden im letzten Semester im Rahmen der Modellagentur  unter Beweis. In kleinen Teams entwickeln sie für einen „echten Kunden“ eine sämtliche Marketinginstrumente umfassende Konzeption. Die Präsentation vor dem Kunden und das detaillierte Booklet sind dann auch wesentlicher Bestandteil der Abschlussnote und werden im Abschlussdiplom explizit aufgeführt.

Studienbeschreibung: „Marketing-Kommunikationswirt/-in. HAMM“