KATEGORIEN
Alle
:. Allgemein
:. FORUM HAMM
:. JOBS
:. KD
:. MKW
NEWS SUCHEN

ARCHIV
2007 Okt
2007 Sep
2007 Mai
2007 Apr
2007 Mär
2007 Jan
2006 Dez
2006 Sep
23.September 2006 - 12:27:43 // Kategorie: FORUM HAMM
Von: Theo Otten
Jan Nicolaus im FORUM HAMM
Rund sechzig Interessierte fanden am Mittwoch, den 13.September 2006, den Weg ins FORUM HAMM. Jan Nicolaus erläuterte in seinem Vortrag an griffigen Beispielen die Vorgehensweise der Thomsen Group, Hamburg, wenn es darum gehe, internationale Kunden bei ihrem Markteintritt in Europa zu beraten. Wie der Titel des Vortrags schon ankündigte, sei es dabei entscheidend, dass die kulturellen Unterschiede z.B. zwischen einem US-amerikanischen Unternehmen und deutschen Zielgruppen bei der Konzeption und Strategie zu berücksichtigen und zu nutzen seien.

Weitere Case Studies machten deutlich, dass nur umfassende, ganzheitliche Denke und Beratung der Komplexität eines Markteintritts gerecht werden können. Dazu stellte Nicolaus das System des 5P-Resulting vor, nach dem die Thomsen Group seit Jahren ihre Kunden umfassend berate. Product, Price, Promotion, Placement und People seien die entscheidenden Stellschrauben für eine erfolgreiche Positionierung eines Unternehmens auf dem Markt. So müsse der Berater dem Kunden vor allem die Interdependenz dieser Aspekte vermitteln und ihn davon überzeugen, dass bei der Entwicklung entsprechender Strategien die kulturellen Unterschiede innerhalb der Märkte ein entscheidender Planungs-faktor sei. (Mehr Informationen unter www.thomsen.de )

Vor allem bei den "reinen Werbern" innerhalb des Auditoriums lösten die Thesen von Nicolaus eine angeregte Diskussion aus. So war es kein Wunder, das die letzten Gäste erst nach 23:00 Uhr das Atelier der HAMM verließen. Ein gelungener Abend, Fortsetzung folgt ...

Jan_Nicolaus_1_2.jpg

forum060922a.jpg
forum060922b.jpg
forum060922c.jpg
forum060922e.jpg
forum060922f.jpg