KATEGORIEN
Alle
:. Allgemein
:. FORUM HAMM
:. JOBS
:. KD
:. MKW
NEWS SUCHEN

ARCHIV
2007 Apr
2006 Okt
2006 Aug
11.April 2007 - 15:02:02 // Kategorie: MKW
Von: Theo Otten
Modellagenturen präsentierten erfolgreich
Die Reise nach Hamm war für die Modellagentur SIEDEPUNKT ein voller Erfolg. Denn die Präsentation ihres Kommunikationskonzeptes für die "Elternschule der Stadt Hamm" im Rathaus der Stadt wurde von den Vertretern der an diesem Projekt beteiligten Institutionen mit großem Interesse verfolgt und schließlich mit einer A-Note bewertet. In der Diskussion erläuterten Mona Bossen, Ingrid Marie Tauscher, Matthias Schwalb, Jan Reichert, Susan Röhle und Juliane Schneider ihre ausführlichen Recherchen vor Ort und überzeugten durch ihre stringente Argumentation. Die Aufteilung des Konzeptes in "externe" und "interne" Strategien brachte für den Auftraggeber Matthias Bartscher neue, interessante Aspekte. Vor allem stieß der von SIEDEPUNKT entwickelte Slogan "Elternschule - Abenteuer Erziehung" auf große Resonanz und könnte sich schon bald auch als Leitbild für die Entwicklung von Seminarformaten der Elternschule Hamm erweisen.
IMG00021_1.JPG

Die Optimierung der Kommunikation für das Thema "Familienfreundliche Stadt Hamm" hatten sich Svenja Baumann, Jan Beckmann, Malte Delbrück, Nils Kedeinis, Nina Laus und Anja Steffensen unter dem Agenturlabel SECHSTANT vorgenommen. Die Ergebnisse präsentierten sie eine Woche später einer Abordnung des Jugendamtes der Stadt Hamm unter der Leitung von Josef Granseuer. Auf der Basis einer gründlichen Marktforschung stellte SECHSTANT einen Strategieansatz vor mit den Schwerpunkten Emotions- und Eventmarketing. Höhepunkt eines umfangreichen Maßnahmepackets war aus der Sicht der Prüfungskommission die breit angelegte Plakatkampagne zum Reichweitenaufbau. Hier, wie auch bei allen anderen Werbemitteln, überzeugte SECHSTANT durch eigenes Artwork. Für das strategisch klar fokussierte Kommunikationskonzept einigten sich der Kunde und die Akademievertreter schnell auf eine A-Note.
IMG00052_1.JPG