KATEGORIEN
Alle
:. Allgemein
:. FORUM HAMM
:. JOBS
:. KD
:. MKW
NEWS SUCHEN

ARCHIV
2010 Jan
2009 Mär
2008 Sep
2008 Mär
2008 Jan
2007 Sep
2007 Jul
2007 Mär
2006 Sep
2006 Aug
21.September 2007 - 09:25:54 // Kategorie: Allgemein
Von: Theo Otten
Staatlich geprüfter Kommunikationswirt an der HAMM
Dass man den Abschluss "staatlich geprüfter Kommunikationswirt" nur im Bundesland Hessen machen kann, hat etwas mit Bildungspolitik in Deutschland zu tun. Dies ist für alle anderen Kommunikationsakademien in Deutschland zwar ärgerlich, aber doch nicht zu ändern. Um so besser ist dann, wenn man zu den 12 führenden Akademien in Deutschland gehört, die sich in der "Konferenz der Akademien" organisiert und einen bundesweit anerkannten Standard entwickelt haben.
Im Rahmen dieser Kooperation bietet die HAMM nun die Möglichkeit auch in Hamburg den Abschluss "staatlich geprüfte/r Kommunikationswirt/in" zu erwerben. Wer sich also zusätzlich zu dem in der Branche anerkannten und geschätzen "Diploma in Marketing Communication" einer staatlichen Prüfung unterzieht und diese besteht, kann sich dann auch die Berufsbezeichnung "staatlich geprüfte/-r Kommunikationswirt/-in" auf die Visitenkarten drucken lassen. (Informationen über das Prüfungsprocedere in Kassel oder Frankfurt auf Anfrage.)